Märchen, oder Wahrheit?

trumpetHeute hatten wir als cgush.de unseren Weihnachts-Gottesdienst am Nachmittag mit „allem drum und dran“, inkl. Musikstücken (Trompete, Geige, Zither) und flottem Anspiel der Kindergruppe (großartig!) sowie vielen traditionellen Weihnachtsliedern:

  • da stellt sich beim Zuhören die Frage, ob die „Weihnachtsgeschichte“ aus Lukas 2  so etwas wie ein Märchen ist, „und es begab sich …“ (vgl. „es war einmal …“)?
  • oder ist es doch so, wie der Text der Bibel uns glauben machen will, eine „wahre Geschichte„?
  • kann es tatsächlich sein, dass der Gott, der „die Welten ins Dasein gesprochen hat“ wirklich Mensch wird (sogar „Embryo“) – und wenn ja wozu?

Hier geht es zu der pdf der 15 min.-Predigt des 24.12.2017

Advertisements