Die drei Chicagoerklärungen zur biblischen Irrtumslosigkeit, Hermeneutik und Anwendung

Hier der Text als pdf in der Übersetzung von 2004:

Auch wenn einige bibeltreue Hochschulen den Text nicht mehr zur Glaubensgrundlage Ihrer Einrichtung nutzen (ohne, dass sie deswegen notwendiger Weise bibelkritisch geworden wären …), sind die drei (!) Dokumente doch ein echter Schatz an einer der wichtigsten Nahtstellen evangelikaler Theologie.

Gerade im Kontext der Diskussion die mit Gründung des „Netzwerkes Bibel + Bekenntnis“ innerhalb der EAD begonnen wird, scheint mir dieses Dokument ein wichtiger Meilenstein zu sein.