So laut kann Köln zu Judenhass schweigen

Manchmal kann das Kölner Schweigen so laut sein!

(Bild: DFLP-Feierlichkeit in Gaza 2016)

Weiterlesen So laut kann Köln zu Judenhass schweigen

9. November-Gedenken, Israel-Boykott und Faschingsbeginn … – geht das ‚zam‘?

Mit etwas Verspätung komme ich dazu, zwei Ereignsse zu kommentieren, die diese KW mein Kleinhirn gestríffen haben:

  • 09.11.2015 (Mo.): zu Recht gedenkt das politische Deutschland an diesem Tag der „Reichsprogromnacht“ von 1938.

Landauf landab bemühen sich Politiker (fast) aller Parteien ihr Solidarität mit Israel zu bekunden. Nie wieder darf „Kauft nicht bei Juden“ und Schlimmeres in Deustchland (oder irgendwo auf der Welt) toleriert werden. Gott sei Dank!
Die Bundesregierung aktualisiert dankenswerter Weise Ihre Webseite und verweist auf die historischen Ereignisse, die an diesem „Schicksalstag“ geschahen:

Weiterlesen 9. November-Gedenken, Israel-Boykott und Faschingsbeginn … – geht das ‚zam‘?

01.07.2015: Sir Nicholas Winton verstorben!

2011 hörte ich durch eine Veranstaltung mit Tom Graumann (einem der letzten überlebenden Kinder, welches durch die „letzten Züge aus Prag“ vor den Nazis gerettet wurde), zum ersten Mal von Nicholas Winton dem „britischen Schindler“.

20120502.Cover  20120502.backpage

2012 hatte Tom Graumann im Münchener Umland von seiner „zweifachen“ Rettung berichtet. Auch im Jugendzentrum und Gymnasium in Unterschleißheim hielt er einen beeindruckenden Vortrag über seine Rettung von den Nazis und einer ganz anders gearteten, Jahre später ….

  • Am 01.07.2015 ist sein „Retter“ im Alter von 106 Jahren gestorben.

Hier das zu Herzen gehende Video, als die „Kinder“ Ihren Retter Dank darbrachten und er selbst zu Tränen gerührt war (bis kurz vor diesem Zusammentreffen hatte Winton seine Tat verheimlicht; man fand zufällig die Adressenlisten der Kinder auf seinem Dachboden):

In dem 15 minütige Video (Link, siehe unten) lautet der letzte Satz von Winton:

  • „… terrible responsibility, isn’t it“?

Der Mann, der mehr als 660 Kinder rettete

Weiterlesen 01.07.2015: Sir Nicholas Winton verstorben!

70 Jahre: Befreiung des KZ‘ Auschwitz

Zum Jahrestag der Auschwitz-Befreiung bringt die WELT einige wichtige Artikel:

Bild: die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee zum 70. Mal.
Dieses Foto wurde am 22. Januar 1945 von einem russischen Armeeangehörigen gemacht
Foto: AP