Ist Lukas als Historiker glaubwürdig?

Eine interessante Zurückweisung von Bart Ehrmans Behauptung, dass die Apostelgeschichte, bzw. die Arbeit von Lukas nicht als historisch glaubwürdig einzuschätzen sei.

Dies ist nicht nur interessant sondern auch besonders ermutigend, weil Ehrmans liberale Grundhaltung (als Ex-Evangelikaler Theologe) bei einigen Post-Evangelikalen über ihre Begeisterung für Prof. Siegfried Zimmer indirekt gefeiert wird …

Lustigerweise beginnt Dr. Tim McGrew mit diesem Bibelvers aus Sprüche 18,17: Recht hat er!

Im Recht ⟨scheint⟩, wer in seiner Streitsache als Erster ⟨auftritt⟩, ⟨bis⟩ sein Nächster kommt und ihn ausforscht …

Check it out yourself!

Ist Lukas als Historiker glaubwürdig? weiterlesen

letzte Worte junger Männer …

Hier die Links zu den im Video angesprochenen Videos:

Nach einem Tag: 181.219 Aufrufe

Die Gruppe: https://www.youtube.com/watch?v=bzVtXe7X61I

Ölberg: mal wieder Endzeit …

Der Ölberg (…) in Jerusalem ist eine Erhebung nordöstlich und östlich des Tempelberges und der Jerusalemer Altstadt. (https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96lberg_(Jerusalem))

In Zeiten wie diesen hat „Endzeit“ in bestimmten Kreisen Hochkonjunktur … – Dank des frommen Mißbrauchs von biblischen Texten zur „Endzeit“ wagen andere gar nicht mehr bibl. Texte anzupacken, die das Thema berühren. Vor Jahren weigerte sich ein theol. Gesprächspartner mir gegenüber mit schroffen Worten überhaupt solche Fragen (wie etwas die Jahrwochen bei Daniel) zu berühren, weil soviel Unsinn verbreitetet würde – und dass, obwohl „mitten in der Ölbergrede“ (in Matth 24,15) die Stelle aus Daniel 9,27, mit einem deutlichen Textmarker versehen, zitiert wird: „wer es liest, der merke auf!

Wenn ihr nun den Gräuel der Verwüstung, von dem durch Daniel, den Propheten, geredet ist, an heiliger Stätte stehen seht – wer es liest, der merke auf! –, 16 dann sollen die in Judäa auf die Berge fliehen; … 21 Denn dann wird große Bedrängnis sein, wie sie von Anfang der Welt bis jetzt nicht gewesen ist und auch nie sein wird. 22 Und wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Fleisch gerettet werden (Matth 24,15-22)

Im Hauskreis machen wir wieder mit Matthäus weiter; vgl.:

Ich fürchte wir müssen da ganz nüchtern dran … – nähern wir uns dem Thema ganz vorsichtig, indem wir uns in der Gegend umschauen, wo diese Sätze gefallen sind:


Ölberg: mal wieder Endzeit … weiterlesen

GLAUBWÜRDIG

Können wir den Evangelien vertrauen?

von PETER J. WILLIAMS

Die vier biblischen Evangelien – Matthäus, Markus, Lukas und Johannes – sind berichten über das Leben und die Lehre Jesus von Nazareth.

Doch sind sie auch als historisch akkurat anzuerkennen?

Welche Belege gibt es dafür, dass die aufgezeichneten Ereignisse wirklich stattgefunden haben?

In dieser Argumentation für die historische Zuverlässigkeit der Evangelien untersucht der Neutestamentler Peter Williams Belege aus nichtchristlichen Quellen, bewertet den Übereinstimmungsgrad zwischen biblischen und … – lesen Sie selbst!


GLAUBWÜRDIG weiterlesen

The Chosen …

https://youtu.be/X-AJdKty74M
Official season one trailer for the first-ever multi-season show about Jesus.
Episode 1 mit 3.052.780 Aufrufe, am 31.05.2020 (relaunch: 26.06.2019)

The Chosen … weiterlesen

Himmelreichsgleichnisse

nonbiblipedia