Sonnenuntergang II …

30.04.2020, ca. 20:30 Uhr, Lohhof-Süd, Blick nach Nordwesten (c) SaraB

… (der) Gott, der den Himmel und die Erde und das Meer gemacht hat und alles, was in ihnen ist, ließ in den vergangenen Geschlechtern alle Nationen in ihren eigenen Wegen gehen, obwohl er sich doch nicht unbezeugt gelassen hat, indem er Gutes tat und euch vom Himmel Regen und fruchtbare Zeiten gab und eure Herzen mit Speise und Fröhlichkeit erfüllte.
(Apostelgeschichte 14,15b-17)

https://www.bibleserver.com/ELB/Apostelgeschichte14

Von nun an, alle Tage der Erde, sollen nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. (…) Und Gott sprach: Dies ist das Zeichen des Bundes, den ich stifte zwischen mir und euch und jedem lebenden Wesen, das bei euch ist, auf ewige Generationen hin: 13 Meinen Bogen setze ich in die Wolken, und er sei das Zeichen des Bundes zwischen mir und der Erde.
(1Mose 8,22, 9,12-14)

https://www.bibleserver.com/ELB/1.Mose9

Sonnenuntergang II … weiterlesen

Please follow and like us:

Trotzdem: Schönheit …

Bisher habe ich mich zu dem Ergebnis der Bundestagswahl und deren Folgen stark zurückgehalten … – mein letztes politisches Statement war der Verweis auf Heribert Prantl’s „Ehe für alle-Kritik“ (23.08.2017); zur Wahl habe ich mich zuletzt am 15.08.2017 mit einem Link auf die Wahlprogramme geäußert.

Wahrscheinlich bin ich mit meinem abschließenden „welterklärenden Kommentar“ zur „Lage der Nation“ ja auch schneller als die Koaltionsverhandlungen in Berlin …

Von daher kann ich es mir leisten, zwischendrin einfach mal ein paar Bilder zu senden, die daran erinnern, dass unsere Zeiten in einer anderen Hand ruhen … – es ist Herbst in Deutschland – „trotzdem“, oder gerade deswegen gibt es Hoffnung: Er kommt ..

Alle Fotos aus USH – außer der Torbogen, der ist übrigens aus Bethel (Bodelschwingh).

 

Please follow and like us: