Freizeiten, Seminare, Vorträge: 2 Tipps

Gerade kommen wir von einer schönen Gemeindefreizeit zurück. Und da dachte ich, es sei sinnvoll euch den Referenten und Ort zu empfehlen …

LM-Kindern-Grenzen.jpgMathias & Lore Grasl: Mathias hat auf der Freizeit über „Den Glauben leben und wachsen“ gesprochen. Es ging um das gemeinsame Leben in der Gemeinde, die Anwendung von Gottes Wort.

  • Es waren keine „neuen“ Erkenntnisse, aber dafür sehr praktische Fragen und intensive (Gruppen-) Gespräche.
  • Besonders die Themen „Vergebung in der Gemeinde“ (und als Sonderthema „Vergebung in der Ehe“) sowie „In Gottes Liebe leben“ waren hilfreich.
  • Weitere Infos: http://lm-grasl.de/

siegsdorf1.jpg

 

Auch das Freizeitheim in Siegsdorf haben wir jetzt über Jahre als sehr geeignet für Gemeindefreizeiten gefunden!Immerhin waren über 85 Personen angemeldet …

  • Falls ihr was für eure nächste Gemeindefreizeit sucht, hier der Link:
    http://www.fb-siegsdorf.de/
  • Wir haben für 2018 / 2019 schon mal reserviert – damit ihr uns den Platz nicht wegnehmt …

 

Vgl. ältere Blogbeiträge:

  • https://brink4u.com/2015/10/06/cgush-als-singender-fisch-gemeindefreizeit-2015/
  • https://brink4u.com/2015/01/02/gush-gemeindefreizeit-2014/
Please follow and like us:
error0

heute vor hundert Jahren …

Armenier 1915 in Syrien_ZEIT 20150423

Bildnachweis: © picture-alliance/dpa (ZEIT vom 23.04.2015)

Heute vor 100 Jahren startete der wohl erste „Völkermord“ des 20. Jahrhunderts in Europa. Bis zu 1,5 Mio. Armenier wurden in der Türkei in einem systematischen Genozid getötet, zum Teil mit Duldung des dt. Kaiserreichs

Gauck

Bildnachweis: pro-medienmagazin.de

Der Völkermord an den Armeniern war einer der ersten systematischen Genozide des 20. Jahrhunderts. Er geschah während des Ersten Weltkrieges unter Verantwortung der jungtürkischen, vom Komitee für Einheit und Fortschritt gebildeten Regierung des Osmanischen Reichs. Bei Massakern und Todesmärschen, die im Wesentlichen in den Jahren 1915 und 1916 stattfanden, kamen je nach Schätzung zwischen 300.000 und mehr als 1,5 Millionen Menschen zu Tode. (wikipedia)

heute vor hundert Jahren … weiterlesen

Please follow and like us:
error0